Donnerstag, 12. Oktober 2017

10.09.17 VfL Wanfried - Lichtenauer FV 2:2 (1:0)

Im Spitzenspiel der Kreisoberliga trennten sich der VfL und der Lichtenauer FV 2:2 (1:0)-Unentschieden. In der intensiven und kampfbetonten Begegnung waren die Gäste über die gesamte Spielzeit hinweg die spielbestimmende Mannschaft. In der 19. Minute nutzte Marcel Papendorf ein Missverständnis in der LFV-Abwehr aus und erzielte per Kopfball die 1:0-Führung für den VfL. VfL-Torwart Jan Just war es zu verdanken, dass der LFV durch zwei gute Torchancen nicht der Ausgleichstreffer gelang. Die Gästemannschaft spielte weiter druckvoll nach, die Heimelf konnte sich dem nur selten entziehen. In der 36. Minute rettete Johannes Kollmann kurz vor der Torlinie die VfL-Führung. Kurz danach musste der VfL in Unterzahl spielen, denn Manuel Müller erhielt die G/R-Karte. Im zweiten Spielabschnitt waren gerade drei Minuten gespielt, als der LFV nach einem Eckball den verdienten 1:1-Ausgleichstreffer erzielte. Die Gästemannschaft machte weiter das Spiel und ging in der 59. Minute durch einem verwandelten Handelfmeter mit 1:2 in Front. In der 83. Minute wurde der VfL für seine kämpferische Leistung belohnt. Alpay Ertas verwandelte einen Foulelfmeter sicher zum 2:2-Endstand. Mit dem Unentschieden bleibt der VfL auch im sechsten Spiel ungeschlagen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

28.10.17 TSV Wichmannshausen - VfL Wanfried 2:2

Im Spitzenspiel der Kreisoberliga trennten sich der TSV Wichmannshausen und der VfL 2:2 (0:2)...